Neues aus dem „Homeoffice“

Für Schüler und Lehrer sind gerade „Homeoffice“-Zeiten angebrochen. Wer da aber glaubt, „da wird doch nichts gelernt“, den möchten wir gerne mit den folgenden Beiträgen  vom Gegenteil überzeugen. Bei denjenigen, die, wie die meisten unserer Schüler und Eltern, so fleißig dabei sind, möchten wir uns mit diesen Beiträgen, die als Beispiel für das Lernen unserer Kinder stehen, ganz herzlich bedanken! Ihr seid spitze!

Die Klasse 4b setzt sich zum Beispiel mit physikalischen Phänomenen auseinander – und hat die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten ganz unterschiedlich – aber in jeder Form sehr aufmerksam und genau – dokumentiert.