Hiphop-Workshop mit Dance14s

Vor den Herbstferien konnten viele Klassen der Grundschule Pleinfeld an einem 2-stündigen kostenlosen Hiphop-Workshop der Tanzschule Dance14s teilnehmen. Die engagierten Tanzlehrerinnen heizten den Schülern richtig ein. Zuerst wärmten sich alle Kinder mit fetziger Musik auf.

Anschließend erlernten die Kinder Schritt für Schritt einen Hiphop-Tanz. Dabei erzählten die Tanzlehrerinnen eine Geschichte zu den einzelnen Tanzelementen. So konnten sich alle die einzelnen Bewegungen besser merken und waren mit Feuereifer dabei. Tatsächlich wurden sogar einige sehr begabte Tanztalente in den Klassen entdeckt.

Anschließend erlernten die Kinder Schritt für Schritt einen Hiphop-Tanz. Dabei erzählten die Tanzlehrerinnen eine Geschichte zu den einzelnen Tanzelementen. So konnten sich alle die einzelnen Bewegungen besser merken und waren mit Feuereifer dabei. Tatsächlich wurden sogar einige sehr begabte Tanztalente in den Klassen entdeckt.

Eine kreative Note bekam der Hiphop-Tanz auch dadurch, dass die Schüler an manchen Stellen improvisieren und eigene Posen erfinden durften, die in den Tanz integriert wurden.

Als Auflockerung zwischen den Tanzeinheiten wurde ein temporeiches Fangspiel gespielt, um dann wieder zum weiteren Verlauf des Hiphoptanzes zu kommen.

An diese besonderen Sportstunden erinnern sich alle gerne. Die Klassen, die noch nicht am Projekt teilnehmen konnten, dürfen sich auf zwei abwechslungsreiche Stunden freuen.