Brandschutzübung mit der FFW Pleinfeld

Am Montag, den 18. Juli heulte die Sirene und alle Klassen verließen geordnet das Schulhaus. Schon nach drei Minuten waren alle an ihrem Aufstellplatz im Pausenhof. Eine tolle Leistung!!!

Es dauerte nicht lange, da kam auch schon die Pleinfelder Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen in den Schulhof gefahren. Schnell begannen die Frauen und Männer der Feuerwehr damit, den angenommenen Brand im Altbau mit Wasser zu löschen. Unsere Sekretärin Frau Schwarz war noch im ersten Stock des Altbaus und wurde mit der Drehleiter gerettet. Ganz schön mutig!

Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr Pleinfeld ganz herzlich für ihre Unterstützung !